mep-Inselcafé

Bild: mep-Inselcafe

In lockerer Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen sich über Alltägliches, oben Aufliegendes, Erfreuliches und Ärgerliches austauschen können. Fast immer findet sich auch eine Gruppe die eine Runde miteinander spielt.

Darüber hinaus unternehmen wir in unregelmäßigen Abständen auch etwas Besonderes. So lädt das mep-Inselcafé seine Gäste hin und wieder ins Kino (Blueboxx Villingen) ein. Das Geld hierfür konnte durch einen Kuchenverkauf, den mep organisiert hat, eingenommen werden. Oder wir laden zu bestimmten Themen jemanden ein, der darüber informiert. Ab und zu bietet sich für diejenigen, die Lust dazu haben, die Gelegenheit, etwas zu basteln.

Kommen Sie einfach vorbei und fühlen Sie sich willkommen.
Das mep-Inselcafé ist offen für alle!

 

 

Die Initiative

Das mep-Inselcafé wird ausschließlich von ehrenamtlich engagierten Menschen begleitet. Es ist eine Initiative der Evang. Johannesgemeinde Villingen, dem Förderverein Johannes e.V. und dem Diakonischen Werk im Schwarzwald-Baar-Kreis.

 

 

Kontakt

Jeden Mittwoch ab 14.30 Uhr.
Haus W4 (Wehrstraße 4) in Villingen

 

 

Ansprechpartnerinnen

Bild: Karin Riedel, Sabine Ramert, mep-Inselcafe

Karin Riedel (links)
Sabine Ramert (rechts)
Mail: mepdontospamme@gowaway.ekivill.de