Bildnachweis: Servicebüro Jugendmigrationsdienste 

Jugendmigrationsdienst JMD

Im Rahmen des Kinder- und Jugendplanes des Bundes und als Bestandteil der Initiative JUGEND STÄRKEN fördert das  BMFSFJ Jugendmigrationsdienste und deren Umsetzung durch verschiedene Träger.

Im Schwarzwald-Baar-Kreis sind Caritas und Diakonie Träger des Jugendmigrationsdienstes.
Beide Verbände arbeiten eng zusammen. Sie verstehen sich, gemeinsam mit der Migrationsberatung für Erwachsene als Team. Es gibt eine Absprache zur Gebietsaufteilung:
Der JMD des Diakonischen Werkes ist zuständig für den Stadtbezirk Schwenningen und den nördlichen Schwarzwald-Baar-Kreis. Der Caritasverband deckt den Stadtbezirk Villingen und den südlichen Schwarzwald-Baar-Kreis ab.

 

 

Zielgruppen

  • Kinder und Jugendliche, junge Erwachsene mit Migrationshintergrund vom 12. bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres
  • Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, insbesondere in Fragen der Bildung/Ausbildung ihrer Kinder
  • Menschen, Initiativen und Institutionen, die für den Integrationsprozess junger Migrantinnen und Migranten relevant sind, einschließlich er Bevölkerung im Lebensumfeld der jungen Menschen

 

 

Ziele

  • Verbesserung der Integrationschancen (sprachliche, soziale, schulische und berufliche Integration)
  • Förderung von Chancengleichheit
  • Förderung der Partizipation in allen Bereichen des sozialen, kulturellen du politischen Lebens

 

 

Aufgaben

  • Individuelle Integrationsförderung mit Integrationsförderplanung und sozialpädagogischer Beratung
  • Durchführung von Gruppenangeboten zur Unterstützung des Integrationsprozesses
  • Elternarbeit in den Jugendmigrationsdiensten
  • Förderung von freiwilligem und bürgerschaftlichem Engagement junger Menschen mit Migrationshintergrund
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit
  • Initiierung und Begleitung der interkulturellen Öffnung

 

 

Ansprechpartnerinnen

Bild: Natasche Wöhrle, Jugendmigration, Migration und Flucht

Natascha Wöhrle
Dipl.Sozialpädagogin (FH)
Telefon: 07721 / 8451-50
Mail: Natascha.Woehrledontospamme@gowaway.diakonie.ekiba.de

 

 

Bürozeiten - Termine nach Vereinbarung

Villingen
Dienstags von 10:00 - 12:00 Uhr
Mönchweilerstr. 4, 7808 VS-Villingen
Telefon: 07721 / 8451-61

St. Georgen
Dienstags von 15:00 - 17:00 Uhr
Hauptstr. 27a, 78112 St.Georgen
Telefon: 07724 / 1876

Schwenningen
Donnertags von 14:00 - 17:00 Uhr
Kronenstr. 7, 78056 VS-Villingen
Telefon: 07720 / 3013-51

Ansprechpartner

Christoph Matthiä
Magister Ethnologie
Telefon: 07721 / 8451-50
Mail: Christoph.Matthiaedontospamme@gowaway.diakonie.ekiba.de 

 

 

Bürozeiten - Termine nach Vereinbarung

Triberg
Dienstag von 9:00 - 11:00 Uhr (offene Sprechstunde)
Friedrichstr. 6, 78098 Triberg
Telefon: 07722/86923-45

Schwenningen
Mittwoch von 13:00 - 16:00 Uhr
Kronenstr. 7, 78056 VS-Schwenningen
Telefon 07720/3013-51

Ansprechpartnerin

Kathrin Stahnke
Soziologin
Mail: Kathrin.Stahnkedontospamme@gowaway.diakonie.ekiba.de