Was macht die EUTB

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kurz EUTB, hilft und berät folgende Menschen.

Sie berät:

  • Alle Menschen mit Behinderung
  • Menschen, die krank sind und vielleicht bald behindert sein könnten
  • Verwandte von Menschen mit Behinderungen

Sie hilft Ihnen dabei, wieder ein gutes Leben zu haben.
Die Beratung ist kostenlos.

 

 

In einem kleinen Film wird die EUTB erläutert. Der Text wird dabei auch in Gebärdensprache übersetzt.

Wie berät die EUTB?

die EUTB

  • Sagt Ihnen, wo Sie Geld bekommen können.
  • Sagt Ihnen, was Sie dafür machen müssen.
  • Hilft Ihnen, selber zu entscheiden.
  • Findet heraus, was für Sie wichtig ist.
  • Hilft Ihnen, sich zurecht zu finden.
  • Arbeitet auch mit anderen Beratern zusammen.

Es helfen Ihnen andere Menschen mit Behinderungen. Vor Gericht hilft die EUTB nicht.

Ansprechpartnerin in Villingen

Michéle Godest
Dipl. Sozialpädagogin (BA)
Telefon: 07721 / 206-1662
Mail: Godest.EUTBdontospamme@gowaway.diakonie.ekiba.de
oder EUTB.SKBdontospamme@gowaway.diakonie.ekiba.de

Sprechzeiten
Dienstag von  14:00 Uhr - 18:30 Uhr
Mittwoch von 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Abt-Gaisser-Haus, Schulgasse 23, 78048 Villingen-Schwenningen

 

 

Ansprechpartnerin in Donaueschingen

Birgit Mittermeier
Ergotherapeutin und Gruppenleiterin
Telefon: 0771 / 158 77 66
Zentrale: 07721 / 8451-50
Fax: 07721 / 8451-59
Mail: Mittermeier.EUTBdontospamme@gowaway.diakonie.ekiba.de
oder: EUTB.SBK@diakonie.ekiba.de

 

Sprechzeiten
Donnerstag von  15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Schulstraße 13, 78166 Donaueschingen

Förderung